Herz-Jesu Kirche, Duisburg-Serm


Information zu den Weihnachtsgottesdiensten 2021

Liebe Gottesdienstbesucherinnen und -besucher,

 

da für die Weihnachtsmessen nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, werden wir in der Adventszeit nach unseren Gottesdiensten und in der Öffnungszeit des Gemeindebüros (mittwochs von 16.00 - 18.00 Uhr) Einlasskarten zur Abholung bereithalten.

 

Wir werden für die Weihnachtsgottesdienste die 2G-Corona-Regel voraussetzen. Bitte halten Sie beim Einlass Ihre Einlasskarte und Ihre 2G Nachweise bereit. Unsere Ordner werden sie kontrollieren. Nur mit diesen Nachweisen kann am Gottesdienst teilgenommen werden.

Tragen Sie außerdem während der Gottesdienste zu Ihrem und zum Schutz aller anderen eine FFP2-Maske.

 

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und beachten Sie zum Schutz Ihrer Gesundheit überall auch

weiterhin die AHA-Regeln.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gottes Segen.

 

Ihr Förderverein Herz-Jesu Serm


Herzliche Einladungen im Advent

 Bald weihnachtet es sehr - Ausblick auf Kommendes

 

Bereits am Samstag, 27.11.2021, feiern wir in Herz-Jesu um 18:00 Uhr den ersten Advent mit einem Wortgottesdienst. Dabei werden wir die erste Kerze am Adventskranz anzünden.

 

In den Tagen darauf werden Marlies Schmitz, Moni Simon und Lisa Pechan mit ihrer Gruppe Herz-Jesu nach und nach in festlichem Glanz erstrahlen lassen. Ein Besuch unserer jederzeit offenen Kirche ist also stets lohnenswert.

 

Am Samstag, 04.12.2021, findet der traditionelle Tannenbaumverkauf der Pfadfinder auf dem Kirchplatz statt. Drinnen erwartet der Nikolaus Kinder, die bei ihm persönlich ihren Wunschzettel für Heiligabend abgeben wollen, bevor um 18:00 Uhr der zweite Advent mit einem Wortgottesdienst gefeiert wird.

 

Am Samstag, 04.12.2021, findet ab 14:00 Uhr der traditionelle Tannenbaumverkauf der Pfadfinder wie geplant auf dem Kirchplatz statt. Der Nikolaus kann allerdings nicht persönlich in die Kirche kommen, um Wunschzettel an das Christkind in Empfang zu nehmen. Zu groß ist im Augenblick die Gefahr, sich anzustecken, wenn man dem Nikolaus etwas ganz Vertrauliches ins Ohr flüstern möchte. Er wird aber eine Postkiste aufstellen, in die Briefe mit Wünschen und Grüßen hineingeworfen werden können. Wenn spät abends in der Kirche alles ruhig ist, holt der Nikolaus sie heimlich ab und befördert sie zum Christkind.

 

Am Montag, 06.12.2021, feiert die kfd am Nikolaustag den Advent und lädt dazu um 18:00 Uhr alle Frauen ein, egal ob Mitglied oder nicht, ob Dorfbewohnerin oder von außerhalb, gleich welcher Konfession. Allerdings muss aufgrund der derzeitigen Ansteckungsgefahr das gemütliche Glühweintrinken entfallen. Ein stimmungsvoller Wortgottesdienst mit einer Überraschung am Ende lohnt aber auf jeden Fall den Besuch.

 

Freuen können sich alle wieder auf die liebevoll gestalteten Adventsfenster, die täglich um 18:00 Uhr geöffnet werden. Unter www.adventfenster-serm.de erfährt man wo und bald sicher auch per Aushang.

 

Außerdem gibt es für alle, die zu Hause bleiben müssen oder wollen, zum zweiten Mal einen Online-Adventskalender, hinter dessen Türchen vom ersten bis zum 24. Dezember auf unserer Homepage geschaut werden kann.


Sternsingeraktion 2022

 

Die bundesweite Sternsingeraktion 2022 steht unter dem Motto: „Gesund werden – Gesund bleiben - ein Kinderrecht in Afrika und weltweit“. Auch dieses Jahr wissen wir noch nicht, wie genau wir den Sternsingertag aufgrund der  Coronalage gestalten werden – aber, dass es geht, wissen wir! Und natürlich geht es wieder nur mit Euch! Macht mit bei der größten Aktion für die Kinder der Welt!

 

Weiter zu allen Informationen 


Wahlen zum Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand

Am 06./07. November 2021 waren alle katholischen Bewohnerinnen und Bewohner des Duisburger Südens aufgerufen, erstmalig einen elfköpfigen Pfarrgemeinderat unabhängig von den Kirchorten für die gesamte Pfarrei St. Judas Thaddäus zu wählen. Gewählt wurden auch 8 von 16 Mitgliedern des Kirchenvorstands. Dieser wird alle drei Jahre zur Hälfte neu bestimmt.

 

Aus Serm gehört Michael Serm, der Vorsitzende des Fördervereins, erstmals dem Kirchenvorstand an. Heide Apel wurde als Mitglied des Pfarrgemeinderats wiedergewählt. Beide möchten sich in diesen Zeiten leerer Kassen und fehlenden pastoralen Personals für ein lebendiges Gemeinschaftsleben einsetzen, für den Erhalt unserer Kirche, aber auch für ein Zusammenrücken der Kirchstandorte. Denn nur zusammen bewegen wir Kirche und nur gemeinsam sind wir stark.

Download
Wahlergebniss November 2021
Detaillierte Informationen zu dem vollständigen Wahlergebnis zum Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand
Wahlergebniss 2021-11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.3 KB

„De Räuber“ im Festzelt

Die Kölner Kultband „De Räuber“ spielt am 07. Mai 2022 im Festzelt auf dem Kasselle-Pitter-Platz in Serm.

Karten können jetzt vorbestellt werden.

 

 

Veranstaltungen 2021

Vorerst finden keine Veranstaltungen des Fördervereins statt. Wir informieren zu gegebener Zeit, falls die Verordnungen der Stadt und die Pfarrei Zusammenkünfte wieder erlauben.

 

Bleibt bis dahin gesund!




Termine



Angebote der Pfarrei

Die Pfarrei St. Judas Thaddäus hat alle Informationen und Hilfsangebote in der aktuellen Zeit auf einer Sonderseite zusammengefasst.

Förderverein

 Wie es in  Serm weitergeht mit der Kirche, was unsere Pläne sind und wie jeder von euch unser Gemeindeleben in Zukunft mitgestalten kann, erfahrt ihr hier!




Info-Anmeldung