Laienspielgruppe

Im Jahre 1994 setzten sich einige Sermer zusammen mit der Idee, eine Laienspielgruppe zu gründen. Man hatte sehr bald den heiteren Bauernschwank "Ein Mann für Rosi" für die erste Theateraufführung im Sermer Pfarrheim ausgewählt. Schnell wurden die Texthefte bestellt, damit die Proben zügig beginnen konnten. Gleichzeitig musste die Bühne im Sermer Pfarrheim organisiert werden.

Am 14. Januar 1995 war es soweit: Monika Simon, Conny Missalla, Rita Ambrosius, Reinhilde Issel, Rolf Rogge und Walter Vink betraten die Bretter, die die Welt bedeuten. Die Aufführung war ein großer Erfolg, sodass die "Sermer Laienspielgruppe" das Stück eine Woche später, am 21. Januar 1995, erneut aufführte. Von der damaligen Besetzung sind heute Reinhilde Issel und Walter Vink mit immer noch großer Begeisterung dabei. 

 

Inzwischen haben die Proben für das neue Theaterstück "Kaviar trifft Currywurst" von Winnie Abel begonnen.

Aufführungstermine für das Stück "Kaviar und Currywurst" im Sermer Pfarrheim sind:

  • Samstag der 21. März 2020 um 19:00 - Premiere-
  • Sonntag der 22. März 2020 um 19:00                                        
  • Freitag der 27. März 2020 um 20:00                                                                                                          
  •  Samstag der 28. März 2020 um 19:00
  • Sonntag der 29.März 2020 um 19:00

 

Nähere Informationen zum Karten Verkauf folgen zu einem späteren Zeitpunkt